Was passiert in der Pflege

Tag für Tag leisten Altenpflegerinnen Altenpfleger wahrlich heldenhafte Taten in der Pflege, Betreuung und Beratung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen. Ihre Arbeit ist nicht nur geistig und körperlich anspruchsvoll, sondern auch sehr abwechslungsreich und vielfältig.

Zu den Hauptaufgaben der Altenpflegerinnen und Altenpfleger zählen u.a.:

  • die eigenverantwortliche Pflege und Betreuung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen in stationären Einrichtungen oder im privaten Umfeld,
  • die Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten (z.B. Arztvisiten vorbereiten, über gesundheitliche und psychische Veränderungen informieren, Maßnahmen absprechen), auch im Rahmen von Case-Management,
  • die Hilfe bei Notfällen und in lebensbedrohlichen Situationen,
  • die Betreuung und Beratung alter Menschen und deren Angehöriger in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten,
  • die Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und der Pflege sozialer Kontakte,
  • die Sterbebegleitung.

Mehr Informationen gibt es u. a. auch hier.

So vielfältig wie die Aufgaben einer Altenpflergerin und eines Altenpflegers sind, so gibt es auch eine Vielzahl von beruflichen Einsatzmöglichkeiten. Angefangen von der ambulanten und stationären Pflegeeinrichtung über die teilstationären Einrichtungen bis hin zur Kurzzeitpflege und weiteren Tätigkeitsfelden. Weitere Informationen findest du auf den Seiten des Beratungsteams Altenpflegeausbildung.

Jürgen
1x1 gruen
1x1 lila
1x1 rot
Jessica
1x1 orange