Jürgen

Karriereberatung

Das, durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekt „Qualifizierungsentwicklung für Unternehmen der Sozialwirtschaft" ist eine gute Adresse für die Karriereberatung. Das kostenfreie Beratungsangebot können in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen nutzen, aber natürlich auch deren (potentielle) Mitarbeitende. Bei welchen Fragen oder mit welchen Anliegen können die QualifizierungsentwicklerInnen beratend und unterstützend angesprochen werden?

1. MitarbeiterInnen qualifizieren

Die Anforderungen steigen – Weiterbildung steht auf der Tagesordnung. Wo finde ich die passenden Angebote?
Die QualifizierungsentwicklerInnen bieten dir/Ihnen Unterstützung bei der Bedarfsklärung, der Auswahl und Entwicklung zielführender Qualifizierungsmaßnahmen, um:

  • MitarbeiterInnen auf eine neue Funktion und Aufgaben vorzubereiten,
  • veränderte Anforderungen mit neuem Wissen zu untersetzen und
  • neue Dienstleistungen mit entsprechender Qualifizierung anzubieten.

2. Qualifizierung fördern

Die passende Qualifizierung ist gefunden, doch das Weiterbildungsbudget ist fast aufgebraucht. Welche geeigneten Fördermöglichkeiten gibt es?
Die QualifizierungsentwicklerInnen informieren dich/Sie über geeignete Förderprogramme des Bundes, des Landes und des Europäischen Sozialfonds (ESF) und unterstützen bei der Antragstellung.

3. Fachkräfte finden und gewinnen

Eine Stelle ist neu und passend zu besetzen. Wo finde ich neue MitarbeiterInnen und Auszubildende und wie kann ich sie ansprechen?
Die QualifizierungsentwicklerInnen unterstützen dich/Sie bei:

  • der Formulierung aussagekräftiger Stellenausschreibungen und einer ansprechenden Gestaltung der Firmenpräsentation in Form von Messeauftritten,
  • innovativen Wegen der Personalgewinnung von (potentiellen) Fachkräften und Auszubildenden
  • Entwicklung und Umsetzung von individuellen Strategien zur Bindung von (potentiellen) Fachkräften und Auszubildenden.

Die Kontaktdaten und weitere nützliche Infos zur Qualifizierungsberatung.

Gefördert werden die QualifizierungsentwicklerInnen durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).
Jürgen
1x1 gruen
1x1 lila
1x1 rot
Jessica
1x1 orange